Schweden und so 2016 - Ein Rückblick

Schweden und so 2016 - Ein Rückblick

"Zwischen den Jahren". Diese merkwürdige Zeit in der viele Menschen nicht arbeiten müssen, ihre vom Weihnachtsessen beladenen Bäuche kurieren, Pläne für das kommende Jahr schmieden und auf das vergangene zurückblicken. 2016 war ein spannendes, ein ereignisreiches, ein glückliches und ein trauriges Jahr - in so vielerlei Hinsicht. Ich möchte auch zurückblicken. Nicht politisch, nicht privat. Ich lasse das Schweden und so - Blogjahr 2016 Review passieren.

Die Seite mit Blog gibt´s nun schon seit fast zwei Jahren. Seit dem Start im Februar 2015, hat sich einiges getan. Ich habe einiges gelernt, manches umgesetzt, viel geplant und noch viel mehr vor mir hergeschoben. Ich habe herausgefunden, welche Aspekte des Bloggens mir Spaß machen und welche nicht. Und ich bleibe dabei, eigentlich nicht über´s Bloggen zu bloggen. Das machen schon genug andere.

 

Hier gehts schließlich um Schweden! Und um Skandinavien. Und um Outdoorthemen. Und so.

 

Was gab´s also auf Schweden und so zu lesen in diesem Jahr, was waren die Highlights?

 

Januar 2016

Der Januar startet natürlich mit Winterthemen! Ich erzähle vom Tag, an dem wir in Norwegen einschneiten und vom Reiher am Ryck. Und die erste Version vom Guide zum Autofahren in Schweden (mit Wintertipps!) geht online.

 

Blogpost: Der Tag an dem wir in Norwegen einschneiten auf schwedenundso.de
Blogpost: Reiher am Ryck auf schwedenundso.de
Blogpost: Autofahren in Schweden mit Wintertipps! auf schwedenunso.de

Februar 2016

Blogpost: Auf Schneeschuhen an der Hohen Küste Schwedens - Das High Coast Winter Classic auf schwedenundso.de

 

Im Februar frage ich mich nicht nur Was Dalarna berühmt macht und was das Beste an Schweden ist, sondern tauche auch ab: Abgetaucht! Ozeaneum und Meeresmuseum in Stralsund. Mein persönliches Highlight im Februar ist aber der Bericht zum High Coast Winter Classic - Schwedens größter Schneeschuhwanderung!

 

Blogpost: Was ist eigentlich das Beste an Schweden? auf schwedenundso.de
Blogpost: Abgetaucht! Ozeaneum und Meeresmuseum in Stralsund auf schwedenundso.de
Blogpost: Was macht Dalarna so berühmt? auf schwedenundso.de

März 2016

Der Schweden und so - März ist noch voller Winterthemen! Es geht um Rentiere im Eichhörnchenland und ums Schneeschuhwandern, um Stralsund im Nebel und darum, dass wir uns Immer wieder in Stockholm wiederfinden.

 

Blogpost: Rentiere im Eichhörnchenland auf schwedenundso.de
Blogpost: Stralsund im Nebel auf schwedenundso.de
Blogpost: Schneeschuhwandern - Erfahrungen und Tipps auf schwedenundso.de
Blogpost: Immer wieder Stockholm auf schwedenundso.de

 

Außerdem habe ich mich an den Versuch gemacht, eine Art Video zum Wintertag auf Holmön zu basteln...

 

April 2016

Blogpost: Blüten, Bärlauch, Biologen auf schwedenundso.de
Blogpost: Lets talk old swede auf schwedenundso.de

 

Im April habe ich nur zwei von fünf Beiträgen selbst geschreiben: Blüten, Bärlauch, Biologen beschreibt einen Kräuterspaziergang (und kleine Rezepte) und in Let´s talk, old Swede! mache ich auf eine lustige Kampagne aufmerksam.

 

Den Rest des Monats füllt Isa Speckmann mit den Berichten ihrer letzten Schwedentour mit Wohnmobil und Hund:

 

Blogpost: Isa in Schweden Teil 1 auf schwedenundso.de
Blogpost: Isa in Schweden Teil 2 auf schwedenundso.de
Blogpost: Isa in Schweden Teil 3 auf schwedenundso.de

Mai 2016

Holla die Waldfee! Der Mai war voller Blogbeiträge. Und alle zu sehr unterschiedlichen Themen...

 

In Durch Lappland touren mache ich mir Gedanken dazu, was ich auf einem Trip durch diese schöne Region wohl tun würde und in Am Ufer der Ume beschreibe ich den Spaziergang an eben dieser entlang durch Umeå.

 

Blogpost: Durch Lappland touren auf schwedenundso.de
Blogpost: Am Ufer der Ume auf schwedenundso.de

 

Mit dem Buchtipp Meerblick statt Frühschicht und Von einem der loszog geht es ausnahmsweise mal nicht gen Norden,

 

Blogpost: Meerblick statt Frühschicht - Ein Buchtipp auf schwedenundso.de
Blogpost: Von einem der loszog auf schwedenundso.de

 

mit Im Café Stockholm geht´s nach Berlin,

 

Blogpost: Das Café Stockholm in Berlin auf schwedenundso.de

 

und mit Kindheit und die sieben Zwerge geht es nicht nur in meine Heimat, sondern auch in meine Kindheitserinnerungen...

 

Blogpost: Kindheit und die sieben Zwerge auf schwedenundso.de

Juni 2016

Im Juni gab´s gleich zwei Artikel zur nordschwedischen Homebase Umeå: Arne erzählt dir, wie es zur jährlich dort ausgetragenen Brennball-Weltmeisterschaft kam und ich habe einen kleinen Guide mit vielen Umeå for free Tipps geschrieben.

 

Blogpost: Wie es zur Brennball-Weltmeisterschaft in Umeå kam auf schwedenundso.de
Blogpost: Kleiner Umeå-Guide mit Umeå for free Tipps! auf schwedenundso.de

 

Neben einem Rezept für Wildkräuterbratlinge (interessiert dich sowas eigentlich?!), habe ich Infos zu Telefon und Internet in Schweden herausgesucht.

 

Blogpost: Wildkräuter Bratlinge auf schwedenundso.de
Blogpost: Telefon und Internet in Schweden auf schwedenundso.de

 

Am meisten Spaß gemacht hat mir aber der Artikel Gib Gummi!, in dem ich Gummistiefel und -schuhe der finnischen Firma Nokian teste!

 

Blogpost: Gib Gummi! Finnische Nokian Gummistiefel im Test auf schwedenundso.de

 

Meine Schwedenreise im Juni habe ich erneut in einem Video verwurstet... Mittsommer und so :-)

 

Juli 2016

Blogpost: 7 Tipps für den Schwedenurlaub auf schwedenundso.de

 

Der Juli 2016 beginnt und endet mit Gastbeiträgen. Jeweils von Johannes, der mit seiner Hündin Tessa Schweden für sich entdeckt hat! Er gibt nicht nur Tipps für den Schwedenurlaub, sondern beschreibt seine Erfahrungen auch ganz detailliert in einer dreiteiligen Reihe - Hier Teil 1!

 

Ich beschreibe in Birken im Regen einen Tag im nordschwedischen Umeå und erzähle euch in Ruhe, Wald und Vogelnester vom Besuch Granö Beckasins und unserer ersten Nacht im Baumhaus namens Vogelnest!

 

Blogpost: Birken im Regen auf schwedenundso.de
Blogpost: Granö Beckasin - Ruhe, Wald und Vogelnester auf schwedenundso.de

 

Außerdem habe ich mich hingesetzt und meine Berlinreise aufgearbeitet. Herausgekommen ist ein Berlin-Guide für Schwedenfans, auf den ich ein klein wenig stolz bin...

 

Blogpost: Berlin Guide für Schwedenfans auf schwedenundso.de

August 2016

Johannes Gastartikelserie geht im August in die zweite und die dritte Runde. Er hat tolle Schwedenerlebnisse zu berichten!

 

Blogpost: 4000 Kilometer mit Hund durch Schweden Teil 2 auf schwedenundso.de
Blogpost: 4000 Kilometer durch Schweden auf schwedenundso.de

 

Neben Tipps zu günstigen Flügen nach Schweden habe ich die schönen Skandinavien Kalender vom Linnemann Verlag vorgestellt. Arne berichtet über Wissenswertes zum Thema Blaubeeren in Schweden und liefert auch gleich ein Blaubeerwein Rezept mit.

 

Blogpost: Skandinavien zu Hause (Linnemann Verlag Kalender) auf schwedenundso.de
Blogpost: Blaubeeren auf schwedenundso.de
Blogpost: Tipps für günstige Flüge nach Schweden auf schwedenundso.de

September 2016

Der September war ein Outdoor-Monat! Zumindest auf die erschienen Posts bezogen...

 

Mit dem Beitrag Lass uns rausgehen unterstütze ich die #ItsGreatOutThere - Kampagne und ich lasse mich von Ranger Bieber durch den Kellerwald führen.

 

Arne beschreibt einen herrlichen Segeltrip zur Leuchtturminsel und natürlich gibt es auch einen Herbstbeitrag: Herbst in Schweden.

 

Blogpost: Lass uns rausgehen auf schwedenundso.de
Blogpost: Die Leuchtturminsel auf schwedenundso.de
Blogpost: Im Kellerwald mit Ranger Bieber auf schwedenundso.de
Blogpost: Herbst in Schweden auf schwedenundso.de

 

Und auch diesen Monat gabs ein Video. Diesmal von Arne: Er zeigt unseren Segeltrip 2015 in bewegten Bildern. Wir sind zu dritt auf einer 8,5m Yacht von Nordnorwegen nach Russland gesegelt.

 

Oktober 2016

Im Oktober ist der Beitrag "Göteborg - Minitrip mit Stena Line" erschienen. Er scheint werbewirksam zu funktionieren, denn ich habe mir damit selbst so viel Lust auf diese Reise gemacht, dass ich sie im folgenden Monat prompt getestet habe :-)

 

Blogpost: Minitrip nach Göteborg mit Stena Line auf schwedenundso.de

 

Kulinarisch gings auch zu, denn ich habe mir die neue nordische Kochbibel "Nordic, das Kochbuch" ganz genau angeschaut und gemeinsam mit Arne über eine typisch schwedische Beere geschrieben: Die Moosbeere (Tranbär).

 

Blogpost: Küche meets Kultur - Nordic das Kochbuch auf schwedenundso.de
Blogpost: Moosbeeren in Schweden auf schwedenundso.de

 

Und einen Link-Rückblick gab´s auch noch im Oktober: Der first-ever NordNerds Monatsrückblick (für September)!

 

Blogpost: NordNerds Monatsrückblick September auf schwedenundso.de

November 2016

Der November war blogtechnisch ein Monat ohne Schwedenbezug. Was mir ehrlich gesagt vorher noch gar nicht aufgefallen ist. Arne hat einen wunderschönen Artikel mit dem Titel "Spuren" verfasst und ich habe mir mal Gedanken über "Wolken" gemacht...

 

Blogpost: Spuren auf schwedenundso.de
Blogpost: Wolken (#cloudporn) auf schwedenundso.de

 

Ende des Monats ist ein Blogost erschienen, der für viele Aufrufe und Kommentare gesorgt hat. Ich habe das ganze Jahr über gesammelt und konnte, mit Hilfe einiger Sponsoren (vielen Dank dafür!), ein großes 2016-Weihnachts-Gewinnspiel vorbereiten:

 

 

Mit so großer Resonanz hatte ich gar nicht gerechnet und war fast traurig, dass ich nicht allen Teilnehmern eine Kleinigkeit zu Weihnachten schicken konnte...

Dezember 2016

Im Dezember habe ich die Schiffsreise meines Göteborg Trips in einem Beitrag verarbeitet und es gab auch einen Post mit Informationen zum schwedischen Lucia-Fest, das jährlich am 13. Dezember gefeiert wird.

 

Blogpost: Das Schiff, das Meer und der Himmel kurz vor Göteborg auf schwedenundso.de
Blogpost: Das Luciafest in Schweden auf schwedenundso.de

 

Mein "Post des Monats" ist allerdings dieser hier: Fika Guide für Göteborg. Weil die Recherche so lecker war ;-)

 

Blogpost: Traditionelles Fika in Göteborg auf schwedenundso.de

Mit diesem kleinen Rückblick auf 2016 verabschiede ich mich vorerst bis Mitte Januar! Vielleicht findest du noch den einen oder anderen Artikel, den du nicht gelesen hast?

 

Auf jeden Fall wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017. Lass es dir sehr gut gehen, und mach das Beste aus deiner Zeit!

 

Vielleicht magst du mir in den Kommentaren noch verraten, welcher Beitrag dir 2016 auf Schweden und so am besten gefallen hat? Oder welche Themen dir hier fehlen und worüber du im neuen Jahr gern mehr lesen würdest? Ich freu mich drauf :-)

Text: Rike Jütte

Fotos: Arne Gerken und Rike Jütte

Das könnte dich auch interessieren:

Danke fürs Lesen!

Zurück zum Blog? Hier...

Seite teilen?

 

Nichts mehr verpassen?! Lies auf feedly oder bloglovin mit!